Führung von Digital Natives – Neue Anforderungen an Chefs

Bild: Paul Inkles, CC BY 2.0

Bild: Paul Inkles, CC BY 2.0

Vor ein paar Monaten befragte mich Viktor Kaiser für eine Studie im Rahmen seiner Bachelorarbeit zu einem sehr interessanten Thema, der Führung von Digital Natives. Er wollte untersuchen, wie/ob sich die Ansprüche an Chefs verändern, wenn sie die sogenannten “Digital Natives” führen. Digital Natives meint die Generation, die mit digitalen Technologien vertraut ist, weil sie mit diesen aufgewachsen ist. Das Gegenteil der Digital Natives ist der Digital-Immigrant, also eine Person, welche die neuen Technologien erst im Erwachsenenalter kennengelernt hat und sich nur Schritt für Schritt mit ihnen zu Recht findet.

Viktor hat nun seinen Abschluss in der Tasche und fasst die Ergebnisse seiner Interviewstudie (befragt wurde eine Gruppe von Experten mit Führungserfahrung) weiter unten in diesem Beitrag zusammen. Glückwunsch und danke Viktor, dass du deine Erkenntnisse hier auf diesem Blog mit allen Lesern teilst!

Weiterlesen →

Huch, ich habe mir gestern bei Facebook eine schlechte Laune eingefangen!

Foto von dopamineharper, CC BY-NC-ND 2.0

Foto von dopamineharper, CC BY-NC-ND 2.0

.
Vermutlich haben es außer mir schon alle gelesen. Die großen Medien sind mit dem Thema ja auch schon wieder durch. Wovon ich rede? Es gab da am 17. Juni 2014 eine Veröffentlichung dazu, wie Facebook gezielt die Laune einiger Nutzer (N=689003) versucht hat zu beeinflussen. Die Empörung war und ist groß. Ich bin erst heute dazu gekommen mir die Studie mal genauer anzuschauen, denn das was Journalisten so aus Fakten machen beeinflusst derweilen auch schon mal meine Laune. Also, was ist da wirklich passiert?

Weiterlesen →

CREWS & CAPTAINS stechen in See! kibit ist Geschichte…

CREWS & CAPTAINS

Raider heißt jetzt Twix, sonst ändert sich nix…

Wie viele Leser dieses Blogs wahrscheinlich wissen, verdiene ich meine Brötchen mit Beratung im Bereich Personal- und Organisationsentwicklung und bin gemeinsam mit meinem Kompagnon (Arne) Inhaber einer kleinen aber feinen Unternehmensberatung. Nachdem wir Anfang des Jahres in neue Büroräume in Nippes gezogen sind ändern wir jetzt auch unseren Firmennamen und Außenauftritt.

Die kibit GmbH ist Geschichte!
Die Zukunft gehört der CREWS & CAPTAINS GmbH!

Und was machen die CREWS & CAPTAINS?

Mit dem neuen Namen wollen wir zukünftig unseren Fokus deutlicher herausstellen. Wir unterstützen mit unserer Beratung und unseren Instrumenten Führungskräfte und deren Teams dabei, erfolgreicher zusammen zu arbeiten. Dafür sind wir spezialisiert auf Mitarbeiterbefragungen, 360° Feedbacks, Personaldiagnostik (speziell eAssessment) und Talent Management (v.a. Talent Reviews/Potenzialkonferenzen). Unsere Prozesse und Tools sind schlank, fundiert und einfach zu implementieren. Ich denke das unterscheidet uns von vielen Mitbewerbern.

So, das soll es aber auch gewesen sein mit meiner kleinen Werbeeinblendung, denn normalerweise stehen die fachlichen Inhalte in diesem Blog im Vordergrund. Ganz getreu dem Motto: “Wissen ist eines der wenigen Dinge, die mehr werden, wenn man sie teilt.” Wie immer freue ich mich auf Austausch auf allen Kommunikationskanälen, gerne auch hier in den Kommentaren. Auf bald.

CREWS & CAPTAINS Relaunch-Feier am 22.Mai: Arne und Stephan schrauben feierlich das Firmenschild an

CREWS & CAPTAINS Relaunch-Feier am 22.Mai: Arne und Stephan schrauben feierlich das neue Firmenschild an…

Studie: Verurteilte Kriminelle halten sich für freundlicher, vertrauenswürdiger und ehrlicher als der Durchschnitt

Go To Jail

Viele Studien zeigen, dass Menschen zur Überschätzung ihrer eigenen positiven Eigenschaften neigen. Irgendwann im Studium habe ich mal gelernt, dass über 90% der Menschen sich selbst als überdurchschnittlich intelligent einschätzen (Studie: Unskilled and anaware, 1999).

Und vor einiger Zeit habe ich eine Studie gelesen, der zufolge die meisten Autofahrer sich besser als der Durchschnitt einschätzen. Das muss man sich mal klar machen: Fakt ist also, dass eine bedeutende Anzahl von unterdurchschnittlich talentierten Autofahrern auf unseren Straßen unterwegs ist, die sich selbst jedoch für wahre Könner am Lenkrad halten. Das erklärt so einiges…

Weiterlesen →